Jugendbeachtag auch im zweiten Jahr ein Erfolg

Wie bereits im letzten Jahr die Premiere, war auch in diesem Jahr der Jugendbeachtag der Volleyballabteilung des WTB ein großer Erfolg. Trotz durchwachsenem Wetter traten am Sonntag morgen Teams aus allen Jugendmannschaften des WTB beim Beachturnier im Löwental an.

So fanden sich um 11 Uhr insgesamt 13 Teams auf Werdens Beachvolleyballanlage ein um dem Regen zu trotzen, der je später es wurde auch immer mehr nachließ.

Die Organisation der Jugendwarte Justine Maas und Benjamin Geißler nahm zunächst die Auslosung der Teams vor. Es wurde in Mixed-Teams gespielt um möglichst faire Bedingungen zu schaffen.

Nach einer Gruppenphase mit 3 Dreiergruppen und einer Vierergruppe, ging es im KO-System weiter. Die Gruppensieger spielten das Halbfinale und das Endspiel unter sich aus.

Am Ende triumphierten Malte Neudorf (männl. A-Jugend) und Annabelle Beyer (weibl. A-Jugend) im Finale.

Nachdem auch alle weiteren Plätze ausgespielt waren gab es für die Sieger, aber auch für alle anderen Teilnehmer eine Siegerehrung mit kleinen Preisen. Durch das abschließende Grillen konnten dann die verbrauchten Kalorien wieder aufgefüllt werden.

Alles in allem war es ein gutes zweites Jahr für den Jugendbeachtag und beim nächsten Mal spielt vielleicht auch die Sonne wieder besser mit.