A-Jugend erreicht Qualifikation zur Westdeutschen Volleyballmeisterschaft

Nach längerem Warten und Unsicherheit ob es gereicht hat, ist es nun sicher. Die männliche A-Jugend des Werdener Turnerbundes erreicht als Dritter der Oberliga die erste Qualifikationsrunde der Westdeutschen Volleyballmeisterschaften.

Nachdem im Sommer noch der Aufstieg in die Oberliga gefeiert werden konnte, macht die erfolgreiche werdener A-Jugend nun den nächsten Schritt. Die Saison in der Oberliga wurde bereits im November abgeschlossen. Der WTB konnte sich dabei über einen starken dritten Platz freuen. Nach zweimonatigem Warten ist nun klar, dass dieser dritte Platz zur Teilnahme an der Qualifikationsrunde A der Westdeutschen Volleyballmeisterschaften berechtigt.

Am 10.01.2010 kämpfen die Werdener nun um den Einzug in die nächste Runde.

Gespielt wird in Bielefeld. Die jungen Werdener treten gegen die Mannschaften von Telekom Post SV Bielefeld, TV Salchendorf und TV Datteln an.

Da die ersten drei Mannschaften die Qualifikationsrunde B erreichen, macht sich das Team berechtigte Hoffnungen auch diese HĂĽrde zu meistern.