Spieler der männl. U 18 spielen erfolgreich ihr erstes Beachturnier

Mit den Teams Jannik Sonnenschein/Max Zahn und Robert Hartung/Torben Heimeshoff traten zwei Werdener Teams diesen Samstag beim D-Cup in Holzwickede an.

Beide Teams schlugen sich sehr gut, denn fĂĽr die Jugendlichen war es das erste Beachturnier.

Leider gestaltete sich der Spielmodus sehr unglĂĽcklich, sodass die beiden Teams schon im ersten Spiel direkt aufeinander trafen. Dieses Spiel entschieden Hartung und Heimeshoff fĂĽr sich, sodass sich Sonnenschein und Zahn keine Niederlage mehr erlauben durften.

Leider verloren sie auch ihr zweites Spiel denkbar knapp. Den schon verloren geglaubten ersten Satz machte man noch Mal spannend und konnte auf 15:15 ausgleichen. Dennoch verlor man dann mit 17:15. Im zweiten Satz war nichts mehr zu holen, so dass man sich aus dem Turnier verabschiedete. Mit der gezeigten Leistung war man trotzdem zufrieden.

Nachdem Sieg im ersten Spiel verloren Hartung/Heimeshoff leider das zweite Spiel und durften sich somit keine weitere Niederlage mehr erlauben.

Das gelang Ihnen im anschlieĂźenden Spiel auch noch, Robert Hartung konnte mit sehr guten Angaben den Gegner unter Druck setzen, so dass man das Spiel fĂĽr sich entschied.

Im darauf folgenden Spiel gegen den späteren Turnierzweiten war dann auch für sie Schluss, aber mit 2 Siegen und 3 gesammelten Ranglistenpunkten war man mit der Leistung hoch zufrieden.