E-Jugend mit Premierenspiel

Die weibliche E-Jugend hat am vergangenen Donnerstag ihre erste Partie bestritten. Als Gegner wurde die Mannschaft von MTG Horst zum freundschaftlichen Treffen vor den Sommerferien eingeladen.

Die Mädchen gingen zu Beginn noch etwas unsicher in ihr erstes richtiges Spiel. Nach ein paar Ballwechseln verflog diese Nervosität jedoch.
Der erste Satz ging noch an die MTG, doch die Werdener Mädchen wurden immer sicherer. Ab dem zweiten Satz konnten sie dann vollends ihr Können zeigen. Die Aufgaben kamen in einer bewundernswerten Regelmäßigkeit in das gegnerische Feld und auch die eigene Annahme funktionierte immer besser. So konnten während des Spiels sogar ein paar Dreierkombinationen der 10 bis 11 jährigen Mädchen beobachtet werden.

Deutlich gewann der WTB die weiteren vier Sätze und geht zufrieden in die Sommerferien.

Weiter geht es danach mit Vorbereitungsturnieren beim VC Borbeck (11. September) und beim TB Osterfeld (24. September).