2. Damen verliert Nachholspiel

Die 2. Damen hat am gestrigen Donnerstag ihr Nachholspiel gegen TVG Steele verloren. Die jungen Werdener Damen kamen überhaupt nicht in die Partie. Eine schwache Annahme und vor allem eigene Aufgabenfehler brachten die 13:25 Niederlage. Der zweite Satz war eine Wiederholung des Ersten. Ebenfalls mit 13:25 ging der Satz verloren. Erst im dritten Durchgang spielte der WTB mit. Die Annahme stand nun endlich. Eine Aufgabenserie von Vera Schweitzer brachte genug Vorsprung um den Satz mit 25:23 zu gewinnen. Vor allem über die Mitte punktete das Team nun regelmäßig. Im Anschluss fiel man jedoch wieder in alte Muster zurück und verlor den letzten Satz mit 18:25.

Sven Heimeshoff