Erster RĂĽckschlag

Die Volleyballdamen des Werdener TB mussten am vergangenen Wochenende eine erste Niederlage in der Bezirksliga verkraften. Gegen VC Duisburg musste sich das Team mit einem 0:3 deutlich geschlagen geben.

Zunächst spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe, doch das Ersatz geschwächte Werdener Team fand nicht zum guten Spiel der ersten drei Begegnungen. Es schlichen sich einige Eigenfehler ein. 19:25 verlor man den ersten Durchgang. Auch das sonst so starke Aufschlagspiel des WTB kam nicht zum tragen, so dass Trainer Perband im zweiten Satz deutlich umbaute. Die Werdener Damen waren nun besser im Spiel, konnten allerdings eine 18:15 Führung nicht zu Ende bringen und verloren auch den zweiten Satz mit 19:25. Von der Kritik ausgenommen blieb Zuspielerin Astrid Seifert, an der Trainer Perband den Leistungsabfall nicht festmachen wollte.

Der dritte Satz lief dann wie zu Beginn schnell zugunsten des Gegners. So dass nach einer 18:25 Niederlage ein 0:3 stand. Nun heißt es nach den Herbstferien schnell das nächste Ausrufezeichen im Aufstiegskampf zu setzen und dran zu bleiben.

UND NICHT VERGESSEN ABZUSTIMMEN! DER WTB BRAUCHT MEHR STIMMEN, JEDES HANDY ZĂ„HLT!!!

https://verein.ing-diba.de/sport/45239/werdener-turnerbund-1886-ev-volleyballabteilung