WTB Jungen weiter erfolgreich

Am Samstag trat die männliche U13 zum Spieltag im heimischen Gymnasium an.

Im 1. Spiel trat der männliche Nachwuchs des WTB gegen den ungeschlagen Tabellenführer aus Baerl an, der erst zwei Sätze in der Saison abgeben musste. Gleich zu Beginn zeichnete sich ab, dass die Jungs aus Werden gut mithalten konnten. Der erste Satz ging noch aufgrund vieler Aufschlagfehler knapp mit 25:27 an den Gegner. Doch im zweiten Satz kämpften die Jungs, lautstark angefeuert durch Eltern und Freunde, um jeden Ball und gewannen diesen verdient mit 25:22. Leider ging der Entscheidungssatz mit 25:22 knapp an den Gegner aus Baerl.

Direkt im Anschluss mussten die jungen Volleyballer gegen den Nachwuchs des ehemaligen Bundesligisten vom VC Bottrop spielen. Hier wusste der gesamte Kader mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu überzeugen. Der Gegner wurde, egal in welcher Aufstellung, deutlich mit 3:0 besiegt. Vincent Nelz gab sein Debüt im Werdener Trikot und konnte sofort mit starken Aufschlägen punkten. Mit dieser sehr guten Leistung belegen die Jungs derzeit den zweiten Tabellenplatz der Bezirksliga.