WTB-Duo fährt zu Westdeutschen Meisterschaften

Am Wochenende trat das junge Werdener Beachvolleyballteam Linda Schanze/ Lea Schwarzer zu ihrem dritten Jugendturnier der Klasse U15/16 an. Dank eines starken vierten Platzes, qualifizieren sich zum ersten Mal Volleyballer des WTB f√ľr Westdeutsche Meisterschaften.

                                                                                                                                       Zunächst trat man in der Gruppenphase an. Während das erste Duell knapp gewonnen wurde, musste man sich gegen den späteren Turnierzweiten Eva Herrmann/ Jessica Kaiser vom Ausrichter Erkelenzer VV 2000 geschlagen geben.

Linda Schanze im Angriff
Linda Schanze im Angriff

Im Anschluss ging es in den Double-Out Turnierbaum. Als Gruppenzweiter zun√§chst auf der Siegerseite gesetzt, traf man direkt auf den sp√§teren Turniersieger Nele Hoja/ Svenja M√ľller vom VV Ph√∂nix Schwerte. Nun verlor man deutlich und zum ersten Mal zeigte sich Trainer Sven Heimeshoff unzufrieden mit Einsatz und Kampfgeist seines jungen Teams. Doch dank des Spielsystems ist das Turnier erst nach zwei Niederlagen beendet (Double-Out).¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† So bekam das Duo eine zweite Chance und nutzte diese. Nach einem klaren Sieg gewann man im Anschluss √ľberzeugend gegen Pia Pongs und Lisa Munker vom EVV 2000 mit 15:7 und 15:5. Das Viertelfinale war erreicht. Dort traf man nun auf Karina Bernhardt und Pia Bayer, ebenfalls vom EVV 2000. Im

Im strömenden Regen in's Halbfinale
Im str√∂menden Regen in’s Halbfinale

str√∂menden Regen entwickelte sich eine spannende Partie. Zun√§chst gab sich das Duo mit 10:15 geschlagen. Doch im zweiten Satz k√§mpften Schwarzer und Schanze um jeden Punkt und konnten dank einer Aufschlagserie von Linda Schanze mit 15:8 siegen. Durch das bessere Ballverh√§ltniss zog man √ľbergl√ľcklich in das Halbfinale ein.

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Hier traf man erneut auf Hoja/M√ľller und konnte sich bei noch immer starkem Regen mit 11:15 und 10:15 deutlich besser verkaufen. Im anschlie√üenden Spiel um Platz Drei fehlte dem Team Kraft und Motivation um die n√∂tige Energie gegen die starken Jill Wieczorek (VV Humann Essen) und Anna Leweling (VoR Paderborn) aufzubringen.

¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬†¬† Als Vierter gab es nicht nur einen kleinen Preis, sondern viel bedeutsamere 32 Punkte. Damit geh√∂rt man zu den besten 24 Teams der Altersklasse U15/16 und qualifiziert sich als erste Mannschaft des Werdener Turnerbund 1886 e.V. f√ľr die Westdeutschen Beachvolleyballmeisterschaften.

                                                                                                                                                    Sven Heimeshoff