Aufregung vor sportlichem Highlight

Am Samstag ist es soweit. Zum zweiten Mal in der Geschichte des Werdener Volleyball ist eine männliche U12 Mannschaft unter die besten 12 Teams in NRW vorgestoßen. In Ratingen-Lintorf wird nun der jüngste mögliche Volleyballmeister gesucht.

Nachdem man mit einem dritten Rang bei den Bezirksmeisterschaften bereits überzeugte, setzte sich der WTB Anfang April in einer Fünfer Qualifikationsgruppe durch. Ohne große Erwartungen fährt man nach Ratingen und kann somit auch nur positiv überraschen.

Das Trainerteam um Nick und Lina Wewers ist mit dem Erreichten bereits sehr zufrieden. Alles was wir nun bei den Meisterschaften erreichen ist eine sportliche Zugabe, so das Trainergespann. Im ersten Spiel trifft man direkt auf den Ausrichter TuS Lintorf, weiterer Gruppengegner ist der TSC Münster-Gievenbeck. Ziel der Werdener Jungen ist es Spaß zu haben und die großartige Erfahrung zu genießen. Springt am Ende eine gute Platzierung dabei heraus, umso schöner.

FĂĽr Interessierte Fans:

TuS 08 Lintorf e.V.

Halle:

SH Schulzentrum Lintorf

White Bear Lake Platz | 40885 Ratingen