„Zum Glück“ und doch „Leider Gottes“: Der WTB hält doppelt die Klasse

Als das erste sonnendurchflutete Wochenende des Jahres die Massen an die frische Luft trieb, verschluckte die Sporthalle im Mariengymnasium die Heerscharen des WTB-Volleyballs: Relegation stand auf dem Programm. Die Erstvertretung der Herren zielte den Aufstieg in die Verbandsliga an, wohingegen die Zweitbesetzung der Damen den Angriff des klassentieferen Kontrahenten abwehren musste. Am Ende steht zwei Mal der Klassenerhalt für den WTB zu Buche – mit unterschiedlichen Reaktionen. Weiterlesen

„Gebt den Kindern das Kommando“ – WTB-Jugend bringt Erfolge an die Brehm

Was Herbert Grönemeyer einst so euphorisch ins Mikrofon schmetterte, war bei der Volleyball-Jugend das ausgerufene Motto des Spieltags. Am Ende brachten die WTB-Rookies blitzsaubere Platzierungen, einen Bezirksvizemeistertitel und zwei umjubelte Tickets für die letzte Qualifikationsrunde zu den Westdeutschen Jugendmeisterschaften mit nach Hause.

Alle drei U12 Mädchenteams feiern gemeinsam den 2 Platz.

Weiterlesen