Jüngste Beachvolleyballer im Einsatz

An diesem Wochenende kamen unsere jüngsten Volleyballer zum ersten Mal im Sand zum Einsatz.

In Dingden fand ein U14 Turnier statt. Die jüngste mögliche Altersklasse im Sand. Aufgrund eine Reform wird in diesem Jahr zum ersten Mal auch in der U14 zwei gegen zwei gespielt. Damit dies erfolgreich geschieht wird das Feld um zwei Meter auf 6*6 Meter verkleinert.

Mischa Jesse und Lotta Zillig vertraten die Werdener Farben hervorragend und erreichten einen 9ten Rang von 11 gemeldeten Teams.

In der U14 ist der Jahrgang 2005 spielberechtigt, so dass die beiden Werdener Talente noch zwei weitere Jahre in dieser Altersklasse antreten dürfen.

Am 10. Juni treten noch zwei weitere Werdener Teams im Duisburger Sand an und gehen für den WTB auf Punktejagd.