Hobby Damen festigen oberen Tabellenplatz

Die neu formierte Werdener Hobbymannschaft ist gut in die Saison gestartet. Nach bereits zwei Saisonsiegen traf man am Mittwoch Abend in einer Trainingszeit auf MTG Horst. Der hoch motivierte Gegner überrollte die Werdener Damen zunächst. Der WTB zeigte ein schwaches Stellungsspiel und eine löchrige Annahme, so dass man selber kaum in den zweistelligen Punktebereich vordringen konnte. Doch mit Beginn des zweiten Durchgangs waren die Werdenerinnnen nun wach und konzentriert. Nach hart umkämpften Sätzen gelang es das Spiel zu drehen und einen weiteren 2:1 Erfolg einzufahren. Damit setzt sich der WTB auf einem oberen Tabellenplatz der Hobbyliga fest.